"Zu große Ähnlichkeit"

NEUMARKT. Die Neumarkter Lammsbräu will die Etiketten ihrer BioKristall-Produkte sukzessive umstellen, hieß es am Mittwochabend.

Die Neumarkter Brauerei wies gleichzeitig darauf hin, daß die Produkte in der derzeitigen Deklarierung "voll verkehrsfähig" seien, und bestätigte in ihrer Pressemitteilung einen Bericht in neumarktonline vom Vormittag (Bericht hier).

Bei der Verhandlung der Klage der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs gegen das erste Biomineralwasser BioKristall der Neumarkter Lammsbräu vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth habe das Gericht eine zu große Ähnlichkeit des verwendeten Biomineralwasser-Zeichens zum noch gültigen staatlichen Bio-Siegel kritisiert, hieß es von Lammsbräu weiter. Außerdem fehlte dem Gericht ein genauer Hinweis auf den Etiketten, dass es sich bei Biomineralwasser um eine privatrechtliche Zertifizierung durch die Qualitätsgemeinschaft Biomineralwasser e.V. handelt.

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs und die Neumarkter Lammsbräu erklärten sich bereit, die vom Gericht geforderten Anpassungen im Rahmen eines Vergleichsvorschlages für das Gericht zu formulieren. Die Etiketten der BioKristall-Produkte werden analog zu aus dem Vergleich resultierenden Ergebnissen sukzessive umgestellt sind aber in der derzeitigen Deklarierung voll verkehrsfähig, hieß es.
03.11.10
Neumarkt: "Zu große Ähnlichkeit"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang