Agentur für Arbeit Neumarkt

(Kostenlose Stellenangebote und Stellengesuche finden Sie hier)

1,8 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist leicht auf 1,8 Prozent angestiegen, liegt aber viel niedriger als vor einem Jahr.

Im November waren noch 1,7 Prozent arbeitslos, im Dezember vor einem Jahr 2,2 Prozent.

Zum Jahreswechsel waren im Landkreis Neumarkt 1424 Menschen ohne Job. Das sind 95 Personen oder 7,1 Prozent mehr als im Vormonat, jedoch 295 Personen oder 17,2 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.


Die Personalnachfrage ist in Neumarkt im Jahresverlauf gestiegen. So haben die Arbeitgeber im Dezember 188 Arbeitsstellen gemeldet. Das sind fünf Ausschreibungen oder 2,7 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Seit Jahresbeginn wurden 3.054 Stellen gemeldet - 733 Angebote oder 31,6 Prozent mehr als im Jahresverlauf 2020.

Der Bestand umfasst derzeit 1336 offene Stellen. Das sind 444 Vakanzen oder 49,8 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.
04.01.22

1366 offene Stellen

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt liegt im November unverändert bei 1,7 Prozent - deutlich niedriger als vor einem Jahr.

Im Oktober 2020 waren noch 2,1 Prozent ohne Job.

Derzeit sind im Landkreis Neumarkt 1329 Männer und Frauen arbeitslos. Das sind 26 Meldungen oder 1,9 Prozent weniger als im Vormonat und 330 Meldungen oder 19,9 Prozent weniger als vor einem Jahr.


Die Personalnachfrage ist auch in der Region Neumarkt deutlich gestiegen, hieß es vom Arbeitsamt. So haben die Arbeitgeber im November 351 offene Stellen gemeldet. Das sind 143 Ausschreibungen oder 68,8 Prozent mehr als vor einem Jahr. Seit Jahresbeginn wurden 2866 Arbeitsstellen gemeldet. Das sind 728 Angebote oder 34,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Der Bestand umfasst aktuell 1366 offene Stellen. Das sind 446 Vakanzen oder 48,5 Prozent mehr als im November letzten Jahres.
30.11.21

1,7 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt liegt im Oktober bei 1,7 Prozent - das ist schon fast ein Vor-Corona-Wert.

Die Quote ist damit seit September um 0,3 Prozentpunkte und gegenüber dem Oktober 2020 sogar um 0,5 Prozentpunkte gesunken. In den Oktober 2019 und 2018 lag sie jeweils bei 1,5 Prozent.

Derzeit sind im Landkreis Neumarkt 1355 Männer und Frauen arbeitslos. Das sind 188 Personen oder 12,2 Prozent weniger als im Vormonat und 344 Personen oder 20,2 Prozent weniger als vor einem Jahr.


Das „Berufsberatungsjahr“ beginnt beim Arbeitsamt mit dem 1.Oktober 2020 und endete am 30.September 2021. In dieser Zeit haben die Arbeitgeber im Landkreis Neumarkt 1255 Berufsausbildungsstellen gemeldet. Das sind 215 Ausschreibungen oder 14,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Auf diese Stellen haben sich 673 junge Nachwuchskräfte beworben - 99 Jugendliche weniger als im Vorjahr. Rein rechnerisch standen jedem Bewerber 1,86 Ausbildungsstellen zur Auswahl.
28.10.21

Zwei Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitlosenquote im Landkreis ist im September leicht auf 2,0 gesunken und liegt damit deutlich niedriger als vor einem Jahr.

Im September sind 1543 Männer und Frauen arbeitslos, hieß es vom Arbeitsamt. Das sind 119 Personen oder 7,2 Prozent weniger als im Vormonat und 251 Personen oder 14,0 Prozent weniger als vor einem Jahr.


Mit 2,0 Prozent liegt die aktuelle Arbeitslosenquote um 0,1 Prozentpunkte unter dem August und um 0,3 Prozentpunkte unter dem Wert des Septembers vergangenen Jahres.

Die Neumarkter Arbeitgeber haben im September 255 Arbeitsstellen gemeldet - 77 Angebote oder 43,3 Prozent mehr als vor einem Jahr. Der Bestand umfasst aktuell 1382 offene Stellen.
30.09.21


[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 ... Ende
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren