Agentur für Arbeit Neumarkt

(Kostenlose Stellenangebote und Stellengesuche finden Sie hier)

2,8 Prozent ohne Job

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote ist im Februar im Landkreis Neumarkt leicht auf 2,8 Prozent gestiegen - 0,6 Prozentpunkte mehr als im Vorjahr.

2243 Männer und Frauen waren arbeitslos gemeldet. Das sind 89 Menschen oder 4,1 Prozent mehr als im Vormonat und 522 Personen oder 30,3 Prozent mehr als im Februar vor einem Jahr.


Der Stellenzugang im Landkreis Neumarkt liegt noch leicht unter Vorjahresniveau. So haben die Neumarkter Unternehmen im Februar 249 Stellen gemeldet - elf Ausschreibungen oder 4,2 Prozent weniger als vor einem Jahr. Seit Jahresbeginn gingen 409 Arbeitsangebote ein. Mit 979 offenen Stellen liegt der Bestand um 290 Vakanzen oder 22,9 Prozent unter Vorjahresniveau.
02.03.21

2,7 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist im Januar auf 2,7 Prozent gestiegen und liegt damit deutlich über dem Vorjahres-Wert.

Im Wert im Vormonat lag wie auch vor einem Jahr, im Januar 2020, bei jeweils 2,2 Prozent.


Im Landkreis Neumarkt sind im Januar 2154 Männer und Frauen arbeitslos, teilte das Arbeitsamt am Freitag mit. Das sind 435 Menschen oder 25,3 Prozent mehr als im Vormonat und 412 Personen oder 23,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die Personalnachfrage ist gesunken. So haben die Arbeitgeber im Januar 160 Stellen gemeldet. Das sind 29 Ausschreibungen oder 15,3 Prozent weniger als im Januar letzten Jahres. Im Bestand führt die Neumarkter Arbeitsagentur 933 Vakanzen - 319 offene Stellen oder 25,5 Prozent weniger als im Januar 2020.
29.01.21

2,2 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Neumarkt ist im Dezember leicht auf 2,2 Prozent angestiegen, liegt aber deutlich höher als ein Jahr zuvor.

Im Dezember waren im Landkreis Neumarkt 1719 Menschen arbeitslos. Das sind 60 Personen oder 3,6 Prozent mehr als im Vormonat und 421 Personen oder 32,4 Prozent mehr als im Dezember 2019.


Die aktuelle Arbeitslosenquote liegt mit 2,2 Prozent um 0,1 Prozentpunkte höher als im Vormonat und 0,5 Prozentpunkte höher als ein Jahr zuvor.

Die Personalnachfrage ist in Neumarkt im Jahresverlauf gesunken. So haben die Arbeitgeber im Dezember 183 Arbeitsstellen gemeldet - 18 Ausschreibungen oder 10,9 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Der Bestand umfasst derzeit 892 offene Stellen.
05.01.21

2,1 Prozent arbeitslos

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote ist im Landkreis Neumarkt im November leicht auf 2,1 Prozent gesunken, liegt aber höher als ein Jahr zuvor.

Derzeit sind im Landkreis 1659 Männer und Frauen arbeitslos - 40 oder 2,4 Prozent weniger als im Vormonat, aber 427 oder 34,7 Prozent mehr als vor einem Jahr.


Die Arbeitslosenquote beträgt aktuell 2,1 Prozent und liegt damit 0,1 Prozentpunkte unter dem Niveau des Vormonats, aber 0,5 Punkte über dem Wert vom November 2019.

Die Personalnachfrage ist auch in der Neumarkter Region gesunken, hieß es vom Arbeitsamt. Der Bestand umfasst aktuell 920 offene Stellen. Das sind 355 Vakanzen oder 27,8 Prozent weniger als im November letzten Jahres.
01.12.20


[1] - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 ... Ende
Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
20. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren