"Vorreiterrolle in Bayern"


Die Erschließung für "Technologiepark" läuft. Davon überzeugten sich Vertreter der Stadt bei einem Baustellenbesuch.

NEUMARKT. Die Erschließung für den "Technologiepark Dreiangelweg" läuft. Wie Oberbürgermeister Thomas Thumann bei einem Baustellenbesuch mitteilte, habe die Stadt "mit diesem Modellvorhaben eine Vorreiterrolle in Bayern" übernommen.

Noch nie sei es bisher gelungen, ein so großes Areal im Sinne der "innerstädtischen Baulandmobilisierung" so umzulegen, dass aus vormals wegen der unterschiedlichsten Zuschnitte kaum nutzbare Grundstücke nun für Ansiedlungen verwertbare Gewerbe- und Industrieflächen wurden. Er erinnerte an die Zusammenarbeit mit dem Vermessungsamt, das die Umlegung durchgeführt hatte und dankte für die gute und umsichtige Arbeit.

Die Stadt gehe jetzt daran, das neue Gebiet wie im Bebauungsplan vorgesehen optimal zu erschließen. Dazu werde eine neue Verbindungsstraße angelegt, die auf Höhe der Goldschmidtstraße die Dreichlinger Straße und die Ingolstädter Straße verbinden soll (wir berichteten bereits am Montag).

Im Kreuzungsbereich Dreichlinger Straße/Goldschmidtstraße werde ein Kreisverkehr mit 40 Metern Durchmesser angelegt, der auch für LKW gut passierbar sei. Die Straße selber wird mit Längsparkbuchten für LKW, Geh- und Radweg sowie viel Begleitgrün ausgestattet sein. Überhaupt werde der "Technologiepark" durch Grünzüge und begrünte Straßenzüge geprägt sein.

Auch die Abwasserbeseitigung wird im Rahmen der Erschließung neu erstellt und geregelt. So werden 242 Meter Mischwasserkanal und 175 Meter Hausanschlüsse erstellt. Erfreulich bei den Kanalbaumaßnahmen sei es, so Oberbürgermeister Thumann, dass die Stadt hier über 100.000 Euro unter den geschätzten Kosten bleiben werde. Statt der veranschlagten 200.000 Euro werde der Kanalbau 96.000 Euro kosten. Schon Ende November sollen die Kanalbauarbeiten abgeschlossen sein.

Der Straßenbau schließt sich an die Kanalbauarbeiten an. Er wird bis Mai 2010 dauern und rund 472.000 Euro kosten. Beide Maßnahmen werden von der Firma Mickan durchgeführt. Für Oberbürgermeister Thumann wird dann eine Maßnahme abgeschlossen sein, "mit der wir einmal mehr den Standort Neumarkt aufwerten und den Weg frei machen für ein hochwertiges und besser nutzbares Dienstleistungs-, Gewerbe- und Industriegebiet, das durch Grünzüge und begrünte Straßen gegliedert ist."
03.11.09
Neumarkt: "Vorreiterrolle in Bayern"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang