"Blick hinter Kulissen" belohnt


Bei der Preisverleihung: Ralf Mützel, Vera Finn und Sozialmi-
nisterin Silke Lautenschläger (v.l.)
NEUMARKT. Im Rahmen der Jahrestagung der Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen in Hofgeismar bei Kassel wurde die Freiwilligen Agentur Neumarkt mit dem Innovationspreis für Freiwilligenagenturen ausgezeichnet.

Die Übergabe des Preises erfolgte durch die Hessische Sozialministerin Silke Lautenschläger. Die 1. Vorsitzende Vera Finn und Geschäftsführer der FAN Ralf Mützel nahmen den Preis entgegen

Die Freiwilligen Agentur Neumarkt wurde für den "Blick hinter die Kulissen" ausgezeichnet (neumarktonline berichtete bereits ausführlich).


Blicke hinter die Kulissen: In den Jurawerkstätten...
Alle zwölf Wochen lädt die Freiwilligen Agentur Neumarkt zu einem Besuch bei einer Organisation oder einem Verein in Neumarkt ein. Zielsetzung dabei ist es, dass sich Bürger über deren Tätigkeitsbereiche unverbindlich informieren können und Möglichkeiten eines freiwilligen Einsatzes kennenlernen können.

Die bisher besuchten Organisationen und Vereine waren: Sozialpsychiatrischer Dienst des Diakonischen Werkes, Jurawerkstätten, Türkisch-Islamischer Verein, Regens Wagner sowie Caritas Kreisstelle und Sozialstation. Als nächste Einrichtung wird im November das Internetcafe femiNet und das ComIN des CJD Neumarkt am Hofplan besucht.

Die bagfa (Bundesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligen Agenturen) hat für 2006 den Preis "Angefragt. Angestiftet. Mitgemacht. Innovationspreis für Freiwilligenagenturen 2006" ausgelobt. Die bagfa steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler.

Durch den Innovationspreis werden die Agenturen nicht nur finanziell unterstützt, sondern er sorgt auch für die öffentlichkeitswirksame Anerkennung ihrer Arbeit. In diesem Jahr konzentriert sich der Preis auf die Öffentlichkeitsarbeit dieser Einrichtungen. Das Anliegen ist es, wirksame und ideenreiche Ansätze der Öffentlichkeitsarbeit zu prämieren.

Die Jury hat drei Hauptpreise mit je 3.000 Euro Preisgeld an drei Freiwilligen Agenturen mit innovativen Maßnahmen der Öffentlichkeitsarbeit vergeben. Die Freiwilligen Agentur Neumarkt (FAN) gehört zu den drei ausgewählten Preisträgern des Hauptpreises. Ebenso 3.000 Euro haben das Freiwilligen Zentrum Kassel e.V. sowie die EhrenamtsAgentur Weimar erhalten. Sonderpreise gehen an die Freiwilligen Agentur Kaiserslautern mit 1.000 Euro (start up Preis) und an die Freiwilligen Agentur Stuttgart mit 2.500 Euro (Sonderpreis Deutsche Bank).

Die Gesamtsumme der Preisgelder zum Innovationspreis beträgt im Jahr 2006 12.500 Euro. Angeregt und finanziert wird der Preis von der Stiftung Apfelbaum (Köln); zum ersten Mal ergänzt mit 2.500 Euro von der Deutschen Bank. Experten aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft wählten aus insgesamt 43 Bewerbungen fünf herausragende Projekte aus.
18.10.06
Neumarkt: "Blick hinter Kulissen" belohnt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang