Rückbau notwendig

NEUMARKT. FLitZ begrüßt den Baubeginn für die Sengenthaler Umgehung - hält aber einen Rückbau der alten B 299 für "unabdingbar".

Grundsätzlich begrüßen die die Stadträte der Freien Liste Zukunft im Neumarkter Stadtrat den Baubeginn der Ortsumgehung Sengenthal, heißt es in einer Stellungnahme zu einer Mitteilung von MdB Alois Karl (wir berichteten). Allerdings sei es unabdingbar, daß die "B 299 (alt)" zwischen dem Ortsteil Hasenheide und Sengenthal zurückgebaut werde, da der Schutz des Neumarkter Trinkwassergewinnung vor den Eigeninteressen einiger Weniger absoluten Vorrang habe.

Zudem hätten die Bürger des Stadtteiles Hasenheide auch einen Anspruch auf Verbesserung ihrer Lebensqualität durch Vermeidung von unnötigem Verkehrslärm.

Objektiv betrachtet stelle sich dann schon die Frage der Notwendigkeit der Umgehung, wenn "die Bürger Sengenthals, die den meisten Vorteil davon haben diese eigentlich gar nicht wollen, sondern den bisherigen Zustand behalten wollen", heißt es in der Stellungnahme. Das Geld könne dann sicher an anderer Stelle sinnvoller eingesetzt werden.
18.05.06
Neumarkt: Rückbau notwendig
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang