Inzidenz steigt weiter

NEUMARKT. Die extrem hohen Inzidenz-Werte im Landkreis Neumarkt steigen weiter. Und auch die Zahl der Patienten auf der Intensivstation nimmt zu.

Das Robert Koch-Institut meldete für den Landkreis allein am Mittwoch 191 neue Infektionen und eine Sieben-Tage-Inzidenz von 675,2. Das ist der höchste Anstieg innerhalb einer Woche in der ganzen Oberpfalz - als Ursache stehen auch die Volksfeste in verschiedenen Landkreis-Gemeinden im Verdacht.

Im Neumarkter Klinikum befinden sich derzeit neun mit dem Coronavirus infizierte Personen in stationärer, aber nicht intensivmedizinischer Behandlung. Die Zahl der Corona-Patienten auf der Intensivstation stieg auf vier; zwei von ihnen müssen invasiv beatmet werden.


Drei vom RKI am Mittwoch gemeldeten neuen Todesfälle im Landkreis sind dagegen nicht aktuell. Hier wurde offenbar nur die Statistik bereinigt (wir berichteten).

Im Neumarkter Klinikum sind am Mittwoch 16 der insgesamt 20 Intensiv-Betten belegt.
15.06.22
Neumarkt: Inzidenz steigt weiter
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
21. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren