Streit im Bordell

Amberg. Eine Polizeistreife wurde am Samstagabend gegen 22.35 Uhr zu einem Bordell in der Sulzbacher Straße gerufen. Hier waren zwei Übersiedler, die die Liebesdienste in Anspruch nehmen wollten, mit den Damen des horizontalen Gewerbes über die Dienstleistungen in Streit geraten.

Einer der beiden, ein 36jähriger Mann aus Vohenstrauß, griff sofort die beiden Zivilbeamten an. Bei seiner Festnahme leistete er massiven Widerstand.

Auf der Dienststelle schlug er dann mit dem Kopf und seinem Körper ständig gegen die hölzerne Sitzfläche der Bank in der Polizeiwache.

Um seinem aggressiven Treiben Einhalt zu gebieten, wurde er gefesselt und verbrachte die Nacht in einer Zelle. Die Polizeibeamten blieben unverletzt.
09.07.07
neumarktonline: Streit im Bordell
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren