Baiersdorf: Frau gesteht Tötung des Babys !

Erlangen (ots) - Von der Staatsanwaltschaft Erlangen wurde am Montag Haftantrag gegen die 38jährige Hausfrau aus Baiersdorf gestellt, in deren Gefrierschrank eine Baby-Leiche gefunden wurde (wir berichteten).

Die Frau, die am Sonntag vorläufig festgenommen worden war, wird im Laufe des Montags dem Haftrichter vorgeführt. In einem Gefrierschrank in ihrem Keller hatte am Sonntag ihr 44jähriger Lebensgefährte die eingefrorene Leiche eines Säuglings entdeckt und die Polizei verständigt.

Gegen den Mann besteht kein Tatverdacht. Er wurde am Montag aus dem Polizeigewahrsam entlassen. Die geplante Obduktion des Säuglings kann erst am Dienstag stattfinden.

Aktualisierung: Nach Informationen von neumarktonline hat die 38jährige Frau am Montag gestanden, das Baby getötet zu haben. Es handelte sich um ihr eigenes Kind.

Das Geständnis wurde inzwischen von der Staatsanwaltschaft bestätigt. Zu einem möglichen Motiv wollte sich ein Sprecher noch nicht äußern.
27.02.06
neumarktonline: <font color="#FF0000">Baiersdorf: Frau gesteht Tötung des Babys !</font>
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren