Affen zogen um

NEUMARKT. Der Neumarkter Klein-Zoo, der in die Schlagzeilen geraten war, hat jetzt zwölf seiner Affen an eine Affenauffangstation in Wales abgegeben.

Das Neumarkter Unternehmen will sich außerdem von einem Großteil seiner exotischen Tiere trennen, hieß es am Montag aus dem Landratsamt.


Ganz freiwillig war die Trennung von den Tieren aber offenbar nicht. Tierschützer hatten dem Klein-Zoo katastrophale Zustände bei der Tierhaltung attestiert (wir berichteten mehrmals). Mit einiger Verzögerung hatte sich schließlich auch das Veterinäramt der Kritik angeschlossen und Verbesserungen dringend angemahnt.

Jetzt wurden zuest einmal die neun Kapuziner- und drei Javaneraffen in eine Affenauffangstation nach Wales gebracht. Für die zwei verbliebenen Affen will der Besitzer des umstrittenen Zoos ein neues Gebäude bauen.
18.12.17
Neumarkt: Affen zogen um

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Telefon Redaktion

CSU

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang