Hunde vergiftet

NEUMARKT. In einem Breitenbrunner Ortsteil wurden offenbar drei Hunde vergiftet. Zwei der Tiere überlebten den Anschlag nicht.

Am Freitag letzter Woche bemerkte gegen 15.30 Uhr eine Frau aus Breitenegg, dass ihre drei Hunde, die zuvor putzmunter im Vorgarten herumtobten, plötzlich torkelten. Die Tiere wurden umgehend in eine Regensburger Tierklinik gebracht.


Dort verstarb in der Nacht zum Samstag die dreijährige Mischlingshündin. Ein sechsjähriger Labrador musste eingeschläfert werden. Ein weiterer dreijähriger Mischlingshund überlebte.

Die ersten Untersuchungen deuteten auf eine Vergiftung hin. Deshalb erstatteten die Hundebesitzerin am Sonntag bei der Polizei in Parsberg Strafanzeige.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09492/9411-0: Wer hat am Freitag, 27.Mai, nachmittags, im Bereich Breitenegg verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen ?
03.06.16
Neumarkt: <font color="#FF0000">Hunde vergiftet</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang