Nachhaltigkeit wird untersttzt

NEUMARKT. Das neue Aktionsprogramm Eine Welt unsere Verantwortung der Stadt Neumarkt greift das Motto der Zukunftscharta der Bundesregierung auf, die als Beitrag Deutschlands zur Agenda 2030 der Vereinten Nationen entwickelt wurde.

In diesem Zukunftsvertrag geht es darum, die sogenannten 17 globalen Nachhaltigkeitsziele in den Fokus zu rcken. Einige dieser Ziele sind Armut beenden, Ernhrung sichern, Bildung fr alle realisieren, Schutz der kosysteme bis hin zu Klima umfassend schtzen.


Projekte in Neumarkt, die einen eindeutigen Bezug zu diesen globalen Nachhaltigkeitszielen haben und zur Bewusstseinsbildung fr eine nachhaltige Entwicklung beitragen, knnen sich um eine Frderung bewerben. Projektvorschlge knnen von Neumarkter Organisationen und Einrichtungen wie zum Beispiel Vereinen, Schulen, Kindergrten, Kindertagessttten und Bildungstrger eingereicht werden. Dabei knnen Sachausgaben bis zu einer maximalen Summe in Hhe von 1000 Euro pro Projekt beantragt werden.

Beispielhafte Handlungsfelder sind Klima- und Ressourcenschutz, Naturerleben und Natur-schutz, Fairer Handel und Entwicklungszusammenarbeit, Ernhrung und Landwirtschaft, brgerschaftliches Engagement und Integration.

Das Aktionsprogramm startet zum 1. April. Ab diesem Zeitpunkt knnen Antragsunterlagen angefordert werden. Die erste Frist fr die Einreichung von Antrgen endet am 15. Mai. Die ersten ausgewhlten Projekte knnen ab 1. Juni umgesetzt werden.
30.03.16
Neumarkt: Nachhaltigkeit wird untersttzt
brigens: Sie knnen jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert De

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang