Falsche Angaben

NEUMARKT. Eine 23jährige Frau stellte bereits im August 2013 einen Antrag auf Ausbildungsförderung und verschwieg dabei ihr Vermögen.

Weil sie unrichtige Angaben machte, erhielt die Frau im Zeitraum von September 2013 bis Juli 2014 zu Unrecht BAföG-Leistungen von über 4000 Euro.


Zwischenzeitlich wurde die zu viel erhaltene Leistung wieder zurück bezahlt. Die Frau erhält jetzt eine Anzeige wegen Betruges.
11.03.16
Neumarkt: Falsche Angaben

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren