Künftig vier Stufen


Die Vertreter der verschiedenen Behörden freuen sich über die neue vierstufige Wirtschaftsschule

NEUMARKT. Die Staatliche Wirtschaftsschule in Neumarkt wird auf vier Stufen erweitert und kann künftig schon ab der siebten Klasse besucht werden. Das wurde am Mittwoch im Landratsamt bestätigt.

„Mit der Erweiterung der Staatlichen Wirtschaftsschule erfährt das schulische Angebot in unserer Region nochmals eine Bereicherung, so dass wir beste Bildungsvoraussetzungen für unsere jungen Menschen anbieten können“, freute sich Landrat Willibald Gailler zusammen mit Oberstudiendirektor Albert Hierl und den Vertretern der Regierung, der Stadt, des Landratsamtes und der beteiligten Schulen sowie des Schulamtes über den Beschluss, dass die vierstufige Form der Wirtschaftsschule in Neumarkt bereits für das kommende Schuljahr 2016/2017 eingeführt werden soll (neumarktonline berichtete bereit kurz). Damit werde das Bildungsangebot des Landkreises Neumarkt nochmals erweitert.


Die dreistufige Wirtschaftsschule Neumarkt in Kooperation mit der Mittelschule West besteht bereits erfolgreich seit 2011 und hat sich als zusätzliches Bildungsangebot im Landkreis und der Stadt Neumarkt etabliert, hieß es.

Für das kommende Schuljahr startet die Schule mit zwei neuen Klassen: Wie gewohnt wird die dreistufige Form mit der 8. Klasse als Eingangsstufe gebildet. Zusätzlich können sich Schüler für die neue vierstufige Form für die 7. Klasse anmelden.

Die Eingangsvoraussetzungen sind für beide Klassen identisch: Für Mittelschüler muss eine Durchschnittsnote von 2,66 in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mit dem Zwischenzeugnis oder dem Jahreszeugnis der zuvor·besuchten Jahrgangsstufe nachgewiesen werden. Sollte die Durchschnittsnote nicht erreicht werden, kann die Eignung durch den Probeunterricht festgestellt werden.

Schüler des Gymnasiums, der Realschule oder einer Mittleren-Reife-Klasse der Mittelschule müssen die Vorrückungserlaubnis in die entsprechende Jahrgangsstufe mit dem Jahreszeugnis nachweisen oder in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch mindestens die Note 4 nachweisen. Die Anmeldung ist ab dem 4. April im Sekretariat des Beruflichen Schulzentrums möglich.

Für interessierte Schüler und Eltern findet am Samstag von 10 bis 13 Uhr ein "Tag der offenen Tür>" in den Räumen der Mittelschule West statt.
09.03.16
Neumarkt: Künftig vier Stufen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang