"...fällt nicht zsamm"

NEUMARKT. Große Risse im Holz der großen Jurahalle machen eine "statische Ertüchtigung" notwendig - sofortige Maßnahmen seien notwendig.

Die mächtige Tragwerkkonstruktion der Halle sei in ständiger Bewegung, hieß es am Donnerstag in der Stadtratssitzung. Es sei zwar "keine Gefahr im Verzug", wie Hochbauamtsleiter Thomas Beygang im Stadtrat sagte. Allerdings ließ er keine Zweifel, daß unverzügliches Handeln notwendig sei.


Das dürfte nach ersten Schätzungen rund 220.000 Euro kosten. Zusammen mit dem Ausbau des Versorgungs- und Gardarobentrakts sowie den Restmaßnahmen beim baulichen Brandschutz in etwa gleicher Höhe kommen auf die Stadt nahezu eine Viertelmillion Euro zu.

Obwohl einige Stadträte "Stückwerk" befürchteten, wies OB Thumann darauf hin, daß sich der Gremium eindeutig für den Erhalt der Halle ausgeprochen habe. "Die Halle fällt nicht zsamm", sagte Beygang, allerdings werde in diesem Zustand kein Statiker mehr die Haftung übernehmen.

Schließlich beschloß der Stadtrat die Maßnahmen einstimmig.
25.02.16
Neumarkt: "...fällt nicht zsamm"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang