"Neumarkter Fußbälle"

Der erste "Neumarkter Fußball" wurde vorgestellt

NEUMARKT. Der Neumarkter Eine Welt Laden stellte jetzt zusammen mit dem Sportreferenten der Stadt Neumarkt den ersten "Neumarkter Fußball" vor.

Da es bereits einen sogenannten "Bayern"– und "Franken"-Ball gibt, wollte der Eine Welt Laden im Rahmen der Fairtrade Stadt Neumarkt einen speziellen "Neumarkt-Ball" anbieten. Der Sportreferent des Neumarkter Stadtrates Martin Meier war von dieser Idee so begeistert, dass er sie von Anfang an stark unterstützte.


Nun kann ein Minifußball und ein Trainings- und Matchball in sehr guter Qualität mit Neumarkter Design und der Aufschrift „Neumarkt spielt fair“ erworben werden. „Was aber am wichtigsten dabei ist, dass er fair gehandelt ist“, so Birgitt Rupp. „Das bedeutet, dass keine Kinder mehr Fußbälle für 30 Cent pro Ball nähen, sondern Erwachsene, die einen fairen Preis dafür bekommen. Durch das höhere Einkommen müssen die Kinder keine Bälle mehr nähen, sondern können in die Schule gehen.“

Die Vorsitzende des Eine Welt Ladens Ruth Dorner sagte, dass man mit dieser Aktion versuche, die Lebensbedingungen für die Familien in Pakistan zu verbessern.

Marina Malter, die Eine Welt Promotorin für Ostbayern, bietet Unterstützung an, wenn Vereine oder Organisationen ihren eigenen Fußball kreieren möchten. Auch Handbälle oder Volleybälle sind möglich ab 30 Stück. Wer Interesse hat, kann sich an marina.malter@eineweltladen.com wenden.
26.01.16
Neumarkt: "Neumarkter Fußbälle"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang