Hallenbäder reichen...

NEUMARKT. Für den Schwimmunterricht der Landkreis-Schulen brauche man nach Meinung der SPD-Kreistagsfraktion kein gemeinsames Ganzjahresbad.

Bei einer Fraktionssitzung hieß es, man wisse "jetzt definitiv, dass der Schwimmunterricht für die weiterführenden Schulen sowie die Grund- und Mittelschulen der Landkreisgemeinden auch in den bestehenden Hallenbädern Berg, Parsberg und Berching möglich und Neumarkt nicht um jeden Preis erforderlich wäre".


Im Poker zwischen der Stadt und dem Landkrei Neumarkt um ein gemeinsames Ganzjahresbad wären damit wohl die Karten wieder neu vergeben. Eine verantwortungsbewußte Entscheidung sei aber erst möglich, wenn seriöse Zahlen für die unterschiedlichen Nutzungsmodelle vorliegen, hieß es von der SPD-Kreistagsfraktion.

Zwar müsse die Entscheidung demnächst getroffen werden, um für alle Beteiligten Klarheit und Planungssicherheit zu schaffen. Allerdings gab die SPD-Kreistagsfraktion bei ihrer letzten Sitzung demonstrativ "keine Stellungnahme" zur offenen Frage des Schwimmunterrichts der Landkreisschüler im geplanten Ganzjahresbad in Neumarkt ab.
01.03.15
Neumarkt: Hallenbäder reichen...
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

Link Winkler

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang