"Günstige Baulandpreis"

NEUMARKT. Stadträte sollten nach Meinung der CSU Einfluß auf die Bauplatzpreise am neu geplanten Baugebiet „Lährer Hang“ haben.

„Wir wollen damit erreichen, dass im Stadtgebiet Neumarkt auch wieder günstige Baugrundstücke angeboten werden“, sagte Stadtrat Ferdinand Ernst, der einen entsprechenden Antrag mit initiierte. So könnten wieder mehr junge Familien in Neumarkt bauen.

Außerdem beantragt die CSU, das Baugebiet in das Familienförderprogramm der Stadt Neumarkt aufzunehmen. Gemäß diesem Programm erhalten Familien, die einen Bauplatz von der Stadt Neumarkt kaufen, einen Zuschuss in Höhe von 10.000 Euro pro Kind.

Die Kalkulation der Bauplatzpreise für das Baugebiet sollte offengelegt werden und bei der Findung der Verkaufspreise der Stadtrat oder Bausenat mitentscheiden. Dabei sei der CSU bewusst, dass der Einkaufspreis des Baugebietes nicht eins zu eins weitergegeben werden kann, da ja für Verkehrs-, Grün- und eventuell Spielplatzflächen oder auch Ausgleichsflächen Kosten sowie für die sonstige Erschließung des Baugebietes auch Planungskosten anfallen.

Die CSU-Fraktion wolle jedoch keine übermäßigen Aufschläge.
25.02.15
Neumarkt: "Günstige Baulandpreis"
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang