Klärschlamm wird entwässert


OB Thumann, Stadträtin Johanna Stehrenberg und Werner Schütt vom Tiefbauamt überzeugten sich am Dienstag vom Stand der Bauarbeiten

NEUMARKT. Die Stadt Neumarkt gibt am Klärwerk an der Schönmühle über 2,3 Millionen Euro für den Bau einer stationären Schlammentwässerungsanlage aus.

Nach der Fertigstellung kann man den Entsorgungsunternehmen den Schlamm trocken anbieten - und die Rückbelastung des Klärwerks ist geringer.

Im Oktober letzten Jahres hat der Neumarkter Stadtrat den Bau beschlossen. Die Abreiter rückten dann heuer im September an und bis August nächsten Jahres soll die Anlage fertig sein.

1,18 Millionen Euro kostet der Bau, dazu kommt noch einmal fast die gleiceh Summe für die Anlage - insgesamt mußt der Kämmerer 2.327.000 Euro aus dem Stadtsäckel bereithalten.

Derzeit erfolgt die Schlammentsorgung des Klärwerks Schönmühle über ein Entsorgungsunternehmen, das mit einer mobilen Kammerfilterpresse den Klärschlamm vor dem Abtransport zur Entsorgung stichfest entwässert. Eine Entsorgung von Nassschlamm ist aus wirtschaftlichen Gründen nicht mehr möglich, hieß es.

Deshalb sei es sinnvoll, den Schlamm den Entsorgungsunternehmen in entwässerter Form anzubieten und dazu eine eigene stationäre Schlammentwässerungsanlage mit Stapelmöglichkeiten für den entwässerten Schlamm zu errichten und zu betreiben.

Ziel des Projektes ist die Reduzierung der zu entsorgenden Klärschlammmenge durch das Abpressen von Wasser. Dies werde zukünftig durch eine eigene stationäre, eingehauste Hochleistungszentrifuge erfolgen, die optimal in den Klärprozess integriert werden könne. Durch eine danach deutlich verbesserte Betriebsführung sei es möglich, die Rückbelastung des Klärwerks aus der Entwässerung zu minimieren.
12.11.13
Neumarkt: Klärschlamm wird entwässert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang