Schwerste Verletzungen

NEUMARKT. Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein 55jähriger Fußgänger, der bei Trautmannshofen von einem Klein-Lastwagen angefahren wurde.

Nach Angaben der Polizei war der Mann in der Nacht zum Samstag gegen 22 Uhr auf der Kreisstraße zwischem Trautmannshofen und der B299 bei Stieglitzenhöhe unterwegs, als er von einem Fiat-Ducato erfaßt wurde, den ein 31jähriger Mann steuerte.

Der Fußgänger wurde von der Fahrbahn geschleudert und erlitt dabei schwerste Verletzungen. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach ersten Informationen besteht Lebensgefahr.

Es wurde noch in der Nacht ein Gutachter eingeschaltet, der den genauen Ablauf des Unfalls klären soll. Die Lauterhofener Feuerwehr leuchtete dazu die Unfallstelle aus. Bis 1 Uhr war die Kreisstraße vollständig gesperrt.
03.11.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Schwerste Verletzungen</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang