100.000 Euro Schaden

NEUMARKT. Beim Brand eines Holzschuppens und eines Wohnhauses in Velburg entstand am Sonntag rund 100.000 Euro Sachschaden. Die Brandursache ist noch unklar.

Die Flammen griffen vom Holzschuppen auf das Wohnhaus an der Straße Zum Sperlasberg über. Bei dem Feuer wurde niemand verletzt.

Eine 53jährige Frau aus Hohenfels hatte nach Angaben der Kripo auf ihrem Weg zur Arbeit den Brand entdeckt und sofort die Feuerwehr verständigt. Der Aufmerksamkeit dieser Frau ist zu verdanken, dass nicht noch Schlimmeres passiert ist, sagte am Montag ein Kripo-Sprecher gegenüber neumarktonline.

Den eingesetzten Feuerwehren gelang es, den Brand nach kurzer Zeit unter Kontrolle zu bringen und schließlich abzulöschen. Die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache hat das Fachkommissariat der Kripo Regensburg übernommen.

Die Ermittler bitten Personen, die Angaben zum Brandgeschehen machen können, sich unterTelefon 0941/506-2888 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
22.07.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">100.000 Euro Schaden</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang