Baum im Gleis

NEUMARKT. Wegen eines ins Gleis gestürzten Baumes kommt es am Samstag-Nachmittag zu Behinderungen im Zugverkehr zwischen Neumarkt und Nürnberg.

Nach Angaben der Bahn ist bei Ochenbruck ein Baum ins Gleis gestürzt. Deswegen kommt es auf der Streck von Nürnberg nach Neumarkt zu Verspätungen, Zugausfällen und vorzeitigen Zugwenden.

Die Züge wenden in Ochenbruck und in Postbauer-Heng. Es wird versucht, einen Schienenersatzverkehr zwischen Ochenbruck und Neumarkt einzurichten, hieß es

Aktualisierung: Es verkehrt inzwischen ein Schienenersatzverkehr von Neumarkt nach Ochenbruck mit Bussen, hieß es von der Bahn um 17.17 Uhr. Die Beeinträchtigungen dauern laut Polizei und Feuerwehr bis etwa 18.30 Uhr.

Aktualisierung II: Um 18.24 Uhr teilte die Bahn mit, daß der Oberleitungsschaden behoben werden konnte. Man müsse aber noch mit Folgeverzögerungen rechnen.
01.06.13
Neumarkt: Baum im Gleis
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang