Sprachreise nach England


Die jungen Leute erhielten den "Europaß"
NEUMARKT. Zehn Auszubildende der Neumarkter Berufsschule Neumarkt besuchten eine Sprachenschule in England und erhielten den "Europaß".

In England erlernten die jungen Leute in interkulturellen Klassen bauspezifisches Englisch. Dazu zählte auch der Besuch einer englischen Baufirma und eines Architekturbüros, um im Schwerpunkt einschlägiges Praxisvokabular zu vermitteln.

Auch die Kultur kam nicht zu kurz. So standen an den Wochenenden organisierte Ausflüge nach Liverpool und North Wales auf dem Programm. Die Unterbringung erfolgte in englischen Gastfamilien, um das Erlernte sogleich in der Praxis anwenden zu können.

Jetzt trafen sich die Schüler mit den Initiatoren, um über die Sprachreise zu diskutieren. Dabei zeigten sich alle Teilnehmer vom Angebot des Kompetenz-Zentrum Bau in Kooperation mit der Staatlichen Berufsschule sehr angetan. Besonders der lockere Unterricht und Umgang zwischen Lehrern und Schülern fand großes Lob.

Als besondere Anerkennung erhielten die Schüler den sogenannten Europass. Die nächste Sprachreise steht im Mai auf dem Programm.
25.03.13
Neumarkt: Sprachreise nach England
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang