Am Schulweg verunglückt

NEUMARKT. Ein siebenjähriger Bub wurde bei Dietfurt an einer Schulbus-Haltestelle von einem Auto erfaßt und über die Motorhaube geschleudert.

Das Kind erlitt erhebliche Verletzungen und wurde von einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen.

Nach Angaben der Polizei befand sich der Bub am Morgen auf dem Weg zur Schule. Er überquerte in Arnsdorf hinter einem anhaltenden Schulbus die Fahrbahn, um auf der gegenüberliegenden Straßenseite auf seinen Schulbus zu warten. Dabei wurde er von einem Auto, das an dem Schulbus im Begegnungsverkehr vorbeifuhr, erfasst und über die Motorhaube des Fahrzeuges geschleudert.

Der Bub trug durch den Aufprall Verletzungen an den Beinen, eine Kopfplatzwunde sowie eine Gehirnerschütterung davon.

Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Am Auto entstand rund 2000 Euro Sachschaden.
07.03.13
Neumarkt: <font color="#FF0000">Am Schulweg verunglückt</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang