In die Seite gekracht

NEUMARKT. Bei einem spektakulären Unfall am Berliner Ring bei Holzheim wurde am Mittwoch ein 44jähriger Autiofahrer erheblich verletzt.

Wie neumarktonline bereits wenige Minuten nach dem Unfall in einer Eil-Meldung berichtete, waren ein Pkw und ein Lastwagen in Höhe Beckenhofer Weg zusammengestoßen.

Nach Angaben der Polizei wollte gegen 13.40 Uhr der 44jährige Mann mit seinem Auto vom Beckenhofer Weg kommend auf die Bundesstraße einfahren und war auf dem Beschleunigungsstreifen unterwegs, als sich sein Wagen aus noch unbekannten Gründen beim Wechseln auf die Fahrspur plötzlich querstellte.

Ein in gleicher Richtung auf dem Berlinger Ring fahrender Lastwagen prallte mit der Front dem querstehenden Wagen in die linke Fahrzeugseite.

Dabei erlitt der 44jährige Autofahrer mittelschwere Verletzungen. Der Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Am Auto enstand Totalschaden. Auch der Lastwagen wurde erheblich beschädigt. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 50.000 Euro.
06.03.13
Neumarkt: In die Seite gekracht
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang