Keine Entschuldigung

NEUMARKT. Der Neumarkter OB sieht keinen Grund, sich - wie von der CSU-Fraktion öffentlich gefordert - bei CSU-Stadtrat Helmut Jawurek zu entschuldigen.

In der Bausenatssitzung lehnt es OB Thomas Thumann auch ab, UPW-Vorsitzenden Lehmeier zu rügen, der die Vorwürfe gegen Jawurek erhoben hat. Wie mehrfach berichtet war Helmut Jawurek Befangenheit vorgeworfen worden, weil er als Mitarbeiter einer antragstellenden Windrad-Firma an einer Abstimmung teilgenommen haben soll.

OB Thumann hat inzwischen klargestellt, daß seiner Meinung nach Jawurek damals nicht befangen war - und damit sollte es auch gut sein. CSU-Fraktions-Chef Helmut Lahner hatte in einem Offenen Brief den Oberbürgermeister zu einer Entschuldigung aufgefordert (wir berichteten).

Auch SPD-Stadträtin Plankermann schloß sich der CSU-Forderung nach einer öffentlichen Entschuldigung an.

Im Senat befaßten sich die Stadträte dann mit Plänen der Brauerei Glossner, in der Innenstadt einen Biergarten zu errichten. Die Brauerei hatte dazu eine Nutzungsänderung für ihr Brauereigelände beantragt.

Ein im Bausenat vorgestelltes Gutachten eines Landschaftsarchitektur-Büro zeigte, dass sich im Stadtgebiet drei Gebiete für Windkraftanlagen eignen: die Bereiche Helena, Pelchenhofen und Lippertshofen. Dies soll im Flächennutzungsplan verücksichtigt werden.
22.01.13
Neumarkt: Keine Entschuldigung
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang