Etwas mehr Arbeitslose

NEUMARKT. Die Arbeitslosenquote ist im Juli gegenüber dem Vormonat und dem Vorjahres-Juli leicht gestiegen: 1,9 Prozent bedeutet aber immer noch Vollbeschäftigung.

Aktuell sind im Landkreis Neumarkt 1328 Männer und Frauen arbeitslos, 99 Personen oder 8,1 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Die aktuelle Arbeitslosenquote von 1,9 Prozent liegt um 0,1 Prozentpunkte höher als vor einem Jahr und um 0,2 Prozentpunkte höher als im Juni und bedeutet nach Auskunft des Arbeitsamtes "Vollbeschäftigung".

Relativ positiv fällt demnach auch die Bilanz der gemeldeten Stellen aus. So haben die Arbeitgeber der Region im Juli 269 Arbeitsstellen gemeldet. Das ist eine Stelle oder 0,4 Prozent weniger als im Juli 2011. Der Stellenbestand der Neumarkter Arbeitsagentur umfasst aktuell 738 Meldungen. Das sind 174 Vakanzen oder 30,9 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Im Gesamt-Agenturbezirk Regensburg – mit Regensburg Stadt und Land, Kelheim und Neumarkt – waren 7992 Männer und Frauen arbeitslos - 223 Personen oder 2,9 Prozent mehr als im Vormonat und 157 oder 2,0 Prozent mehr als vor einem Jahr. Die aktuelle Arbeitslosenquote beträgt 2,6 Prozent. Wie eine Arbeitsamts-Sprecherin dazu sagte, könne man keine großen Reduzierungen mehr erwarten. In der Folge hätten saisonale Einflüsse eine größere Wirkung als im letzten Jahr und führten im Vergleich zu steigenden Werten.
31.07.12
Neumarkt: Etwas mehr Arbeitslose
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang