Kurze Wege

NEUMARKT. Kurze Wege zwischen Firmen und Wissenschaft verspricht man sich im Landratsamt durch die Zusammenarbeit mit der Hochschule Amberg-Weiden.

"Mit der Präsenz des Technologiecampus der Hochschule ab Mai könnten "Ideen praxisnah durch Forschung zu Produkten werden. Unser Wirtschaftsstandort erfährt eine weitere Verbesserung durch die Präsenz der Hochschule Amberg-Weiden", freute sich Albert Löhner, als er am Dienstag zusammen mit der Geschäftsführerin des Technologie-Campus der HAW, Dr. Karin Preißner, und seinen Mitarbeitern Michael Gottschalk und Michael Endres den Startschuss für den Ausbau des Technologietransfers mit der HAW geben konnte.

Ab Mai wird Dr. Karin Preißner jeden zweiten Dienstag im Monat vormittags im Landratsamt Neumarkt in der Wirtschaftsförderung präsent sein.

Die Wege für die Betriebe des Landkreises zur Wissenschaft und Forschung werden nun sehr kurz, hieß es. Bereits bisher würden einige mittelständische Betriebe im Bereich Wasser- und Abwassertechnik, Umwelttechnik und Energietechnik eng mit der Hochschule Amberg-Weiden zusammenarbeiten. Mit der Umsetzung der Technologietransfer-Kooperation erhoffen sich Landkreis und Hochschule, dass deutlich mehr Betriebe das Angebot zur Zusammenarbeit mit der angewandten Wissenschaft und Forschung nutzen.

"Unser Landkreis und unsere Wirtschaft bleiben nur dann zukunftsfähig, wenn wir innovativ bleiben", hieß es am Dienstag. Der Schüssel dafür liege in einem engen Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft. Und hier sei man ab Mai noch besser aufgestellt, "als die ohnehin bereits der Fall ist".
24.04.12
Neumarkt: Kurze Wege
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang