"Endspiel" auf ASV-Bahn.

NEUMARKT. Die Anspannung ist groß: die Kegler des ASV Neumarkt greifen am Wochenende nach dem letzten Strohhalm. Nur ein Sieg rettet den ASV vor dem Abstieg aus der 2.Bundesliga Ost.

Zu diesem "Endspiel" empfängt der Neumarkter Bundesligist am Samstag um 13 Uhr auf seiner Heimanlage im ASV-Sportzentrum den Tabellenvierten KSV Engelsdorf (Leipzig). Im Falle einer Niederlage am vorletzten Spieltag in der zweithöchsten Deutschen Spielklasse müssten die Neumarkter so gut wie sicher in den sauren Apfel des Abstiegs beissen und nach fünfjähriger Zugehörigkeit die 2.Bundesliga verlassen.

Die Neumarkter liegen momentan auf dem vorletzten Tabellenrang, zwei Punkte vom rettenden Ufer entfernt. Bei einem Erfolg könnte der ASV mit den Konkurrenten an Punkten wieder gleichziehen und hätte es dann wieder selbst in der Hand, am letzten Spieltag beim Tabellenletzten SV Senftenberg mit einem Auswärtssieg alles klar zu machen.

Der ASV will am Wochenende alle nur möglichen Register ziehen und alles in die Wagschale werfen, um einen Heimsieg zu landen. Der Kader ist gross, Sportwart Dominik Danzl nominiert nicht nur das Stammsextett sondern auch alle ehemaligen Bundesligacracks. Mit Kapitän Jürgen Weinberger, Sportwart Dominik Danzl, Jens Waldhauer, Jiri Dvorak, Zdenek Kovac Stephan Drexler, Markus Halbritter, Thomas Blatter und Tom Kölbl sind alle Mann an Bord, um den ASV zum Sieg zu verhelfen. „Nur ein Sieg zählt", so ASV-Kapitän Jürgen Weinberger.

Der Gegner aus Engelsdorf spielt seine stärkste Bundesligasaison aller Zeiten. Über Jahre hinweg galten die Engelsdorfer jeweils als Abstiegskandidat und mussten auch bereits in eine Relegation. Den Durchbruch schafften sie in dieser Spielrunde durch spielstarke Neuverpflichtungen. Sie stehen mit 18:14 Punkten auf Rang vier im gesicherten Mittelfeld und haben weder mit Auf- noch mit Abstieg etwas zu tun.

Der KSV Engelsdorf hat einen sehr guten Auswärtsschnitt von 5619 Holz, den sie auf der ASV-Anlage noch steigern können. Stets waren die Leipziger Vorstädter ein unbequemer Gegner für den ASV, auch in seinen besseren Zeiten. In der vergangenen Saison gewannen die Neumarkter die Heimbegegnung gegen Engelsdorf nur hauchdünn nach einem Wimpernschlagfinale mit drei Kegel Differenz.
jwe
15.03.12
Neumarkt: "Endspiel" auf ASV-Bahn.
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang