Grüner Gockel in der Kirche


Die Mitarbeiter im Umweltmanagement der evangelischen
Kirchengemeinde
NEUMARKT. In der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Neumarkt wurden seit Mitte 2009 die Grundlagen zur Einführung des Umweltmanagementsystems "Grüner Gockel" geschaffen, das die Standards des europäischen Öko-Audits EMAS III erfüllt.

Dazu wurden umweltrelevante Daten im Gebäudebereich durch ein Umweltteam erhoben und die Arbeits- und Verwaltungsabläufe dokumentiert.

In einer eigenen Umwelterklärung stellt die Kirchengemeinde ihre wichtigsten Umweltkennzahlen nunmehr vor und macht ihre Schöpfungsleitlinien und das Umweltprogramm öffentlich. Mit der Zertifizierung wurde der Kirchengemeinde bestätigt, dass sie ein geprüftes Managementsystem zur kontinuierlichen Verbesserung ihrer Umweltleistungen erfolgreich eingeführt hat.

Im Rahmen eines Gottesdienstes am Sonntag den 18. März um 9.30 Uhr in der Evangelischen Christuskirche zum Thema "Schöpfung bewahren" wird die erlangte Zertifizierung offiziell bekannt gemacht und die erarbeitete Umwelterklärung der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde präsentiert.
12.03.12
Neumarkt: <i>Grüner Gockel</i> in der Kirche

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren