Wird Bauwunsch erfüllt ?

NEUMARKT. In Walterberg soll ein Grundstück im Außenbereich zu Bauland werden. Der Deininger Gemeinderat will eine "Innenbereichssatzung" aufstellen.

Der Gemeinderat sprach sich für die Einleitung des Verfahrens zum Erlass einer Innenbereichssatzung für ein Grundstück im Anschluss an die Erschließungsstraße "Am Gesteinet" in Waltersberg aus. Dabei soll unter Beteiligung der Fachstellen und sonstigen Träger öffentlicher Belange die Bebaubarkeit einer im Außenbereich am Ortsrand gelegenen Fläche geprüft werden.

Auf einem Grundstück in der Verlängerung der Erschließungsstraße "Am Gesteinet" will die Tochter des Eigentümers ein Wohnhaus errichten. Nachdem das Landratsamt signalisierte, dass eine Einzelgenehmigung nicht möglich ist, kann die Bebaubarkeit nur durch eine sinnvolle Ortsabrundung in Form einer einreihigen Bebauungsmöglichkeit am Ende der Siedlungsbereiche "Am Gesteinet" und "Flurstraße" vonstatten gehen. Das rechtliche Instrumentarium dazu ist eine Innenbereichssatzung, wodurch einzelne Außenbereichsflächen in die im Zusammenhang bebauten Ortsteile einbezogen werden können. Das Verfahren unterscheidet sich nicht wesentlich von einer Baugebietsausweisung. Ob letztlich eine Bebauung möglich sein wird, hängt von der nun folgenden Beteiligung der Fachstellen und sonstigen Träger öffentlicher Belange ab.

Alle Fragen im Zusammenhang mit den Planungskosten, dem Naturschutzausgleich und der Erschließung unter Wahrung der öffentlichen Interessen der Allgemeinheit sind in einem städtebaulichen Vertrag geregelt.

Generalsanierung der Schul-Turnhalle

Die Generalsanierung und Erweiterung der Turnhalle schreitet zügig voran, hieß es. In der sanierten alten Turnhalle konnte der Betrieb bereits wieder aufgenommen werden. Der Erweiterungsbau zur Zweifachturnhalle wird mit der Aufbringung des Daches und dem Einbau der Fenster winterdicht gemacht, so dass bereits über den Winter am Innenausbau gearbeitet werden kann.

Der Gemeinderat vergab nun gemäß dem Baufortschritt weitere Aufträge für den Trennvorhang, die Sportgeräte und die Medientechnik. Das beschlossene Auftragsvolumen beträgt 163.000 Euro. Von den verschiedenen Angeboten erhielt jeweils der günstigste Bieter den Zuschlag.

Zu Beginn des Schuljahres 2012/2013 soll die Zweifachhalle in Betrieb gehen. Die zweite Turnhalle optimiert das Angebot für den Schulsport, hieß es. Daneben profitierten natürlich auch der Kindergarten und der Breitensport. Außerdem können in der Zweifachturnhalle mit Bühnenbereich größere Veranstaltungen und Vorführungen, hauptsächlich aus dem schulischen Bereich, durchgeführt werden.

Für Ersatz- und Neupflanzungen im Bereich verschiedener Baugebiete - so wird zum Beispiel von den Anliegern das Baugebiet "Am Kapellenacker" in Unterbuchfeld im Bereich eines Grundstücksstreifens am Rand des Baugebietes eingegrünt - für die Neubepflanzung des Spielplatzes in Leutenbach sowie für verschiedene Naturschutz-Ausgleichsmaßnahmen wird Pflanzmaterial bestellt. Die Sammelbestellung geht nach vorheriger Auftragseinholung an den günstigsten Bieter.

Der Gemeinderat beschloß verschiedene Verbesserungen an der Abwasseranlage. So werden die in die Jahre gekommenen Pumpen inklusiv der dazugehörigen Steuerung in der Pumpstation Straußmühle ausgetauscht. Rund 150.000 Kubikmeter Schmutzwasser aus Deining und dem gesamten nördlichen Gemeindebereich werden über die Pumpstation zur Kläranlage abgeführt. Mit dem Einsatz der neuen Pumpen wird der Unterhaltungsaufwand deutlich zurückgehen, hieß es.

Eine weitere Verbesserung betrifft die Steuerung der Kläranlage. Der bisher von Hand zu steuernde Abzug von Überschussschlamm aus dem Spaltsieb soll automatisiert werden. Weiter sollen die Pumpstationen Deining-Bahnhof und Straußmühle gegeneinander abgeriegelt werden. So wird verhindert, dass aus den westlichen und nördlichen Kanalsträngen gleichzeitig Abwasser in der Kläranlage ankommt, was zu Störungen führen kann.
11.11.11
Neumarkt: Wird Bauwunsch erfüllt ?
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang