"Energie und Klimawandel"

NEUMARKT. Der Landkreis Neumarkt führt eine Veranstaltungsreihe zum Thema "Energie und Klimawandel" durch, die aus Mitteln des Leader-Projektes "Bewusstseinskampagne: Energie und Klimawandel", gefördert wird.

Die Kampagne wird von der Regina GmbH in Kooperation mit dem Energiebüro des Landratsamtes durchgeführt. Ein Schwerpunkt in diesem neuen Projekt sind die sogenannten "Klimawerkstätten", in denen Experten zu unterschiedlichsten Themen im Rahmen einer Veranstaltungsreihe referieren. Themenfelder der Vortragsreihe sind Wind, Photovoltaik, Elektromobilität, Bauphysik und Heizungstechnik.

Der erste Fachvortrag zum Thema Kleinwindkraftanlagen findet am Donnerstag, 17.November, um 19 Uhr im Landratsamt statt. Nach der Begrüßung durch Landrat Albert Löhner übernimmt Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch die Moderation des Forums.

Als Referent zum Thema Kleinwindkraftanlagen spricht Dipl.-Ing. (FH) Peter Meier, Leiter der Abteilung Windkraft beim TÜV Süd. Meier ist zudem auch als Lehrbeauftragter an der Hochschule Amberg zum Thema Windkraft tätig.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Eine telefonische Anmeldung unter der Telefonnummer 09181/470334 oder info@energiebuero-neumarkt.de ist jedoch erforderlich.
14.11.11
Neumarkt: "Energie und Klimawandel"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang