Programm vorgestellt


Anne-Cathérine Heinzmann


Clara Dent-Bogányi


Bence Bogányi
NEUMARKT. Mit einem abwechslungsreichen Programm will sich die Nürnberger Hochschule für Musik ab dem 18. November wieder im Reitstadel in Neumarkt präsentieren.

Unter dem Titel "Hochschulklänge" veranstaltet die Hochschule in Zusammenarbeit mit der Stadt Neumarkt in dem für seine hervorragende Akustik berühmten Festsaal eine eigene Konzertreihe.

Die große musikalische Bandbreite und vielfältige Exzellenz der Hochschule soll sich in dem anspruchsvollen Angebot spiegeln, das von Oper bis Jazz reicht. Neben gemeinsamen Veranstaltungen von Studenten und Lehrern beinhaltet das Konzept auch solistische Konzerte einzelner Dozenten.

Den Auftakt der neuen Saison bilden die neuen Professoren für Holzblasinstrumente, Anne-Cathérine Heinzmann (Flöte), Clara Dent-Bogányi (Oboe) und Bence Bogányi (Fagott), in Begleitung von Dunja Robotti (Klavier) am 18. November um 19.30 Uhr. Sie stellen sich dem Publikum unter anderem mit Werken von Joseph Haydn, Francis Poulenc, Kalvi Aho und Heitor Villa-Lobos vor.

Weitere Konzerte:

07.11.11
Neumarkt: Programm vorgestellt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang