Erpressung am Baggersee ?

NEUMARKT. Die Kripo sucht Zeugen zu einem möglichen Erpressungfall: Wer beobachtete am letzten Montag einen lautstarken Streit am "Bögl-Weiher"?

Die Sache ist geheimnisvoll und die Polizei will längst nicht mit allen Informationen herausrücken. "Möglicherweise handelte es sich um einen Erpressungsversuch", sagte Kripo-Sprecher Michael Rebele am Donnerstag auf Nachfrage von neumarktonline.

Die Polizei geht mit einigen Informationen an die Öffentlichkeit, weil Zeugen vielleicht zufällig nähere Details zu einem Streit zwischen zwei Männern am Montag am Bögl-Weiher bei Sengenthal gehört haben könnten.

Möglicherweise hat dort ein 57jähriger Mann versucht, einen 81 Jahre alten Mann zu erpressen. Näher wollte der Kripo-Sprecher darauf nicht eingehen.

Tatsache ist, daß die beiden Männer am Montag gegen 16.45 Uhr eine "verbale und tätliche Auseinandersetzung" führten. Sie seien auch "massiv tätlich" geworden, so daß beide leicht verletzt wurden, weiß die Polizei.

Zugetragen hat sich das Geschehen am Parkplatz an der Schranke der Zufahrt, die von der Bundesstraße 299 zum "Bögl-Weiher" führt. Dort standen nach den Erkenntnissen der Kripo auch mehrere Fahrzeuge, so dass nicht auszuschließen ist, dass Badegäste oder Sonnenhungrige auf den lautstarken Streit aufmerksam wurden.

Zeugen, die Hinweise zu dieser Auseinandersetzung geben können, sollen sich mit der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter Telefon 0941/506-2888 in Verbindung setzen.
15.09.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Erpressung am Baggersee ?</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang