Dompropst installiert


Mit dem Friedensgruß begrüßte Domdekan Willibald Harrer und
alle anwesenden Mitglieder des Domkapitels den neuen Dom-
propst Isidor Vollnhals.
NEUMARKT. Der ehemalige Kaplan in Neumarkt und Deining, Isidor Vollnhals, wurde jetzt im Eichstätter Dom als Domprobst installiert.

Nach der Ablegung des Treueversprechens (wir berichteten)gegenüber dem Domkapitel erfolgte nun die Installation des neu ernannten Dompropstes.

Domdekan Willibald Harrer wies ihm den ihm zustehenden ersten Platz im Chorgestühl des Eichstätter Doms zu. Der Dompropst steht als erster Dignitär an der Spitze des Domkapitels und vertritt dieses nach außen, während der Domdekan als zweiter Dignitär die Amtsgeschäfte des Domkapitels führt.

Bischof Gregor Maria Hanke hatte Generalvikar Isidor Vollnhals bereits im August zum Nachfolger von Dompropst Klaus Schimmöller ernannt und die Investitur vorgenommen. Die Übernahme des neuen Amtes erfolgte nun entsprechend den Statuten des Domkapitels nach der Investitur durch den Bischof und der Installation durch den Domdekan.
pde
14.09.11
Neumarkt: Dompropst installiert
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang