Lehramtsanwärter vereidigt

NEUMARKT. Die Tradition, Lehramtsanwärter in den Rathäusern des Landkreises zu vereidigen, wurde am Montag in Dietfurt fortgesetzt.

Nach der Stadt Neumarkt, der Gemeinde Berg und der Stadt Parsberg in den vergangenen Jahren war am Montag der äußerste Süden des Landkreises dran.

Schulamtsdirektor Dieter Lang begründete die noch kurze Tradition damit, daß die Gemeinden immerhin die Träger des Sachaufwandes für die Schulanlagen seien.

Er und Bürgermeister Franz Stephan sprachen elf Lehramtsanwärtern für Grundschule und acht für Hautpschule, sowie jeweils einem Fachlehreranwärter und Förderlehreranwärter die Glückwünsche zur bestandenen ersten Staatsprüfung aus. Nach Grußworten der Personalratsvorsitzenden Ursula Schroll wurden die Anwärter auf die Verfassung des Freistaates Bayern vereidigt und die Urkunde als "Beamter auf Widerruf" ausgehändigt.

Für das Schuljahr 2011/12 ist dem Landkreis Neumarkt eine eher durchschnittliche Zahl an Lehramtsanwärtern durch die Regierung der Oberpfalz zugewiesen worden, hieß es. "Für unsere 45 staatlichen Schulen bedeutet dies, dass viele Schulen mit jungen Lehrkräften versorgt werden können – wenn auch nur auf Zeit – denn der Vorbereitungsdienst endet nach zwei Jahren", erklärte Lang. Die Beschäftigung danach erfolge bei der Mehrzahl der Anwärter im Regierungsbezirk Oberbayern.

Die neuen Anwärter haben diesmal ihren Lebensmittelpunkt mehrheitlich im Bereich Neumarkt, wodurch lange Anfahrten aus dem Regensburger Bereich nicht im bisherigen Umfang nötig sind.

Am Montag wurden die Anwärter zu "Beamten auf Widerruf" ernannt, was letztlich bedeutet, dass sie mit allen Rechten und Pflichten des Beamten ausgestattet sind, aber bei sich zeigender Nichteignung sofort entlassen werden können oder auch selbst Antrag auf Entlassung stellen können.

Durch den Weggang von Dr. Erwin Geitner als Seminarleiter der Hauptschule ist dessen Stelle frei geworden und konnte neu besetzt werden. Es sei erfreulich, dass sich ein Neumarkter Lehrer erfolgreich um diese Stelle beworben hat, hieß es aus dem Schulamt: Seminarleiter Thomas Kurzendorfer war bisher Lehrer an der Mittelschule Weinbergerstraße in Neumarkt und leitet ab diesem Schuljahr ein Seminar mit derzeit zehn Anwärtern im ganzen Landkreis Neumarkt.
12.09.11
Neumarkt: Lehramtsanwärter vereidigt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang