Hallenbäder öffnen


Das landkreiseigene Hallenbad in Neumarkt öffnet am Montag seine Pforten

NEUMARKT. Es ist ein deutlicher Hinweis, daß der Sommer endgültig vorbei ist: im Landkreis öffnen die Hallenbäder in Neumarkt und Parsberg.

Bis zum beschlossenen Bau eines Ganzjahresbades und dem Abriß des Neumarkter Hallenbades (wir berichteten vielfach) kann es schließlich noch ein bißchen dauern.

Rechtzeitig zum Schulbeginn öffnen am Montag die beiden Hallenbäder des Landkreises Während der Sommerpause wurden in den Bädern die alljährlich anstehenden Wartungs- und Reinigungsarbeiten durchgeführt sowie die technischen und sanitären Anlagen überprüft und aktualisiert, hieß es.

Beide Bäder beteiligen sich übrigens am Bonussystem "Regionaldo": Die Besucher der Bäder können beim Erwerb von Dauer- oder Zehnerkarten Bonuspunkte im Wert von einem Prozent der Eintrittsgebühr sammeln.

Oberstes Ziel des Landkreises ist es, seinen Einwohnern gut funktionierende Schwimmbäder in einer freundlichen Umgebung zu bieten, hieß es. Mehr als 100.000 Badegäste besuchen alljährlich das Neumarkter Hallenbad - wobei die zahlenden Besucher mit knapp 50.000 und im Rahmen des Schwimmunterrichts an den Schulen die Schüler mit mehr als 40.000 Besuchen die größten Gruppen bilden.

Dazu kommen noch mehr als 17.000 Mitglieder der Vereine und Rettungsorganisationen wie der Schwimmabteilung des ASV Neumarkt, der DLRG und den Ortsgruppen der Wasserwacht. Die Mitglieder dieser Vereine unterstützen den Landkreis auch bei der Durchführung der Aufsicht im Bad.

Im Hallenbad Neumarkt wird von der Volkshochschule und dem Katholischen Kreisbildungswerk auch ein umfangreiches Gesundheitsprogramm angeboten.

Während die Kurse des Gesundheitsprogramms eher von Erwachsenen besucht werden, bleiben die von der DLRG, der Wasserwacht und dem ASV Neumarkt durchgeführten Bade-Parties den Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 14 Jahren vorbehalten. Bis zu 100 Kinder stürmen regelmäßig einmal im Monat am Freitagnachmittag von 16 bis 18 Uhr das Bad.

Für Nichtschwimmer werden im Hallenbad Schwimmkurse angeboten. Im Foyer des Neumarkter Bades befindet sich eine Cafeteria.

Die Öffnungszeiten und die Eintrittspreise für die Hallenbäder Neumarkt und Parsberg bleiben unverändert. Nähere Informationen gibt es hier für das Hallenbad Neumarkt und das Hallenbad Parsberg.
11.09.11
Neumarkt: Hallenbäder öffnen
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang