Läufer behindern Wähler

NEUMARKT. Stadtlauf und Bürgerentscheide am gleichen Tag: in Neumarkt rechnet man mit Behinderungen für Besucher der Wahllokale.

Da sich am Sonntag, 18. September, entlang der Wegstrecke des Stadtlaufs auch einige Abstimmungslokale befinden, wies die Stadt darauf hin, dass es durch das Läuferfeld dort zwischen 10 und etwa 11 Uhr bei der Anfahrt mit dem Auto möglicherweise zu kurzzeitigen Verzögerungen kommen kann.

Zu Fuß sind die Abstimmungslokale jederzeit problemlos zu erreichen, hieß es. Betroffen sind insbesondere die Abstimmungslokale Landratsamt Neumarkt, Schule Holzheim, Jugendheim Holzheim, Begegnungszentrum Altenhof und Rot-Kreuz-Kindergarten Altenhof.

Wer auf die Benutzung des Autos angewiesen ist, um an sein Abstimmungslokal zu gelangen, sollte zur Vermeidung von Wartezeiten nach Möglichkeit den Wahlgang in die übrige Abstimmungszeit legen oder die Möglichkeit der Briefwahl nutzen. hieß es weiter.

Außerdem können betroffene Wähler beim Wahlamt im Rathaus auch einen Abstimmungsschein beantragen, mit dem sie in jedem anderen Abstimmungslokal in der Stadt Neumarkt wählen können.

Für Rückfragen steht das Wahlamt unter Telefon 255-220 zur Verfügung.

Zu der unglücklichen Terminwahl am Tag des Stadtlaufs war es gekommen, weil einerseits das Innenministerium die ursprünglich geplante Wahl am Tag der OB-Wahl ablehnte und andererseits die FLitZ-Funktionäre als Betreiber des Bürgerbegehrens auf die Drei-Monats-Frist bestanden haben, so daß praktisch kein anderes Darum mehr möglich war.
10.09.11
Neumarkt: Läufer behindern Wähler
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang