Randalierer gestoppt

NEUMARKT. In Parsberg stoppte die Polizei einen durchgeknallten Randalierer, der Autospiegel abriß und mit einem Gullydeckel Autoscheiben zertrümmerte.

Kurz nach 19 Uhr beschädigte am Montagabend der 31jähriger Mann zwei geparkte Fahrzeuge. In der Stormstraße warf er einen Gullydeckel gegen die Heckscheibe eines geparkten VW und zertrümmerte ein Rücklicht. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Euro.

Auf seinem weiteren Weg riss er in der Lessingstraße von einem Opel Astra den linken Außenspiegel ab und warf ihn auf die Fahrbahn. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro.

An der Ecke Mozartstraße/Bischof-Hierl-Straße hob er erneut einen Gullydeckel aus der Verankerung und warf diesen auf die Fahrbahn, ohne weitere Schäden zu verursachen.

Der Randalierer wurde in Gewahrsam genommen und musste einer fachärztlichen Behandlung zugeführt werden.

Zeugen und weitere Geschädigte sollen sich unter Telefon 09492/9411-0 bei der Polizeiinspektion Parsberg melden.
06.09.11
Neumarkt: Randalierer gestoppt

Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Akzeptieren

neumarktonline verwendet selbst keine Cookies; allerdings setzen Anzeigenkunden Cookies ein. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren