Samstags-Trauungen beliebt

NEUMARKT. Seit März werden in Neumarkt auch an Samstagen Trauungen durchgeführt - und nach Auskunft der Stadt gut angenommen.

An jedem ersten Samstag im Monat bietet das Standesamt Neumarkt in der Zeit von 9 bis 12 Uhr diese Möglichkeit. Von März bis einschließlich August konnten an den jeweils ersten Samstagen im Monat bislang 17 Trauungen und die Begründung einer Lebenspartnerschaft durchgeführt werden.

Der Augusttermin war sogar komplett ausgebucht. Auch für den ersten Samstag im September sind wieder nahezu alle Termine vergeben.

Die Samstagstrauungen finden im Rathaussaal statt, weil er einen behindertengerechten Zugang aufweist. Diese Regelung wird allerdings als Provisorium angesehen, da es mit erheblichem Organisationsaufwand verbunden ist. Unter anderem muss jedes Mal der Rathaussaal umgebaut werden, um dort Trauungen durchführen zu können.

Wie neumarktonline berichtete, wird derzeit überlegt, im Anbau an das Bürgerhaus im Rahmen der Erweiterung einen eigenen Standesamtsbereich mit Trauungsraum zu errichten. Dort sollen dann künftig alle Trauungen stattfinden.

Bei den Samstagstrauungen nehmen übrigens wesentlich mehr Gäste teil, zum Teil 50 Personen und mehr.

Für die Monate Oktober und Dezember sind schon zahlreiche Termine vergeben. Für den November sind noch alle Termine frei.
02.09.11
Neumarkt: Samstags-Trauungen beliebt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang