Tödlicher Sturz vom Traktor

NEUMARKT. In Velburg erlitt am Donnerstag ein 23jährige Traktor-Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt tödliche Verletzungen, als seine Gespann umstürzte.

Wie in einer Eil-Meldung schon kurz nach dem Unglück berichtet, war es gegegen 16.10 Uhr zu dem tragischen Unfall gekommen. Der junge Mann war nach Angaben der Polizei als Fahrer eines landwirtschaftlichen Gespanns im Velburger Stadtgebiet von der Fahrbahn abgekommen. Dabei wurde er vom Traktor geschleudert und tödlich verletzt.

Der Traktor mit Anhänger war aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Wasserdurchlass geprallt. Durch den Aufprall stürzte der unbeladene Anhänger um und kam auf der Seite zum Liegen.

Der 23jährige Fahrer aus dem Landkreis Neumarkt wurde bei dem Unglück aus der Fahrzeugkabine geschleudert und dabei so schwer verletzt, dass er an noch der Unfallstelle verstarb.

Die Ermittlungen zum Unfallhergang werden von der Polizeiinspektion Parsberg geführt. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.
25.08.11
Neumarkt: <font color="#FF0000">Tödlicher Sturz vom Traktor</font>
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang