Das Schönste zum Schluß


Ein Achter-Zug beim Volksfest
Fotos: Archiv

Impressionen







NEUMARKT. "Die Pferde- und Fohlenschau ist für viele Festbesucher mit das Schönste am Volksfest und auf alle Fälle ein ganz besonderer Höhepunkt zum Abschluss unseres Jura-Volksfestes", weiß Oberbürgermeister Thomas Thumann.

Die Vorbereitungen sind weitgehend abgeschlossen und man erwartet wieder viele Tausend Zuschauer und wie jedes Jahr zahlreiche Ehrengäste, darunter den stellvertretenden Bayerischen Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Martin Zeil (wir berichteten).

Am Montag um 9 Uhr auf der Wiese hinter der Kleinen Jurahalle ist es soweit. Dann wollen etwa 150 Pferde in einer aufwendigen Präsentation rund zwei Stunden lang die Zuschauer erfreuen. Besondere Highlights in diesem Jahr werden der Zehner-Zug mit Haflingern von Klaus Luber, die Andalusier-Vorführung "El Montesa" oder die Westernvorführung des Pferdesportvereins Kiesenhof sein.

Seit Wochen laufen die Vorbereitungen für die Pferde- und Fohlenschau auf Hochtouren. Oberbürgermeister Thumann dankt allen, "die bei der Vorbereitung und Durchführung mitwirken und die jedes Jahr viel Zeit und Arbeit einsetzen, damit die Zuschauer eine solch attraktive und herrliche Pferdeschau sehen können."

Die Pferde- und Fohlschau gilt neben dem Festzug als größter Publikumsmagnet des Volksfestes und ist wohl in dieser Art einmalig im nordbayerischen Raum. Neben Martin Zeil werden als Ehrengäste auch die Abgeordneten Albert Füracker, Albert Dess, Ismail Ertug sowie Hubert Aiwanger und Tanja Schweiger erwartet.

Programm und Auftriebsreihenfolge

  1. Eröffnung durch Jagdhornbläser und Einritt Kaltblutzucht Hans Luber, Pollanten
  2. Begrüßung durch Oberbürgermeister Thomas Thumann mit Ehrung an Hans Luber für 50 Jahre Mitwirkung bei der Pferde- und Fohlenschau
    Grußwort des Staatsministers für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie und stellvertretenden Ministerpräsidenten Martin Zeil
    Reitvorführung: Hans Luber Pollanten
  3. Kaltblutgespanne und Einzelpferde
  4. Sondervorführung 5er-Koppel Familie Bauer, Nürnberg-Höfles
  5. Kaltblutkutschen (Lehneis, Keil, Atzmannsdorfer, Doktorowski)
  6. Andalusiervorführung: Gruppe "El Montesa"
  7. Sondervorführung 10er Zug Haflinger, Klaus Luber, Untermässing
  8. Haflingerkutschen (Bezold, Walter, Rupp, Schmid)
  9. Pferdesportverein Showtruppe Kiesenhof "Westernvorführung"
  10. Warmblutkutschen (Seger, Schröder)
  11. Isländer, Haflinger, Norweger
  12. Warmblüter, Araber, Warmblutdressur: Franziska Höhnle
  13. Sondervorführung Klaus Luber: Einspänner, Zweispänner, Dreispänner, Vierspänner
  14. Ponys: Kutschen und Einzelpferde
  15. Brauereiwägen: Lammsbräu (6er), Gansbräu (6er), Winkler (Lengenfeld) (4er)
Die Preisverteilung ist um 13.30 Uhr in der Großen Jurahalle.

neumarktonline-Leser mit flotter Internet-Verbindung können sich Programm und Busfahrplan hier herunterladen (PDF, 6,5 MB)


Ein "Landauer" unterwegs
19.08.11
Neumarkt: Das Schönste zum Schluß
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang