Auto- und Rad-Abstellplätze

NEUMARKT. Der Freistaat Bayern spendiert für den Bahnhof Neumarkt-Pölling 30 Auto- und 40 Fahrradabstellplätze, erklärte Verkehrsminister Zeil.

"Die Pendler werden sich über die geordneten und sicheren Parkmöglichkeiten freuen", sagte Minister Martin Zeil am Montag. Sie würden das von Bayern bestellte zusätzliche Zugangebot abrunden. Seit 2010 wird der Bahnhof im Ortsteil Pölling von der neuen S-Bahnlinie von Neumarkt nach Pölling bedient. Mit dem überarbeiteten Fahrplankonzept kämen die Bürger schneller und öfter nach Neumarkt und Nürnberg, hieß es.

Der Freistaat bewilligt rund 300.000 Euro für neue ÖPNV-Infrastrukturprojekte in der Oberpfalz, erklärte der Minister. Es sei wichtig, dass die Menschen den öffentlichen Personenverkehr problemlos nutzen können. "Er ist umweltfreundlich und entlastet die Straßen. Deshalb fördern wir den Bau von Bushaltestellen und Pkw-Parkplätzen, damit die Fahrgäste leichter in Bus und Bahn umsteigen können", sagte Verkehrsminister Martin Zeil.
15.08.11
Neumarkt: Auto- und Rad-Abstellplätze

Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
17. Jahrgang