Gold und Silber


In Neumarkt wurden langjährige BRK-Ehrenamtliche ausgezeichnet

NEUMARKT. Für ihre treue Mitgliedschaft erhielten Ehrenamtliche des BRK-Kreisverbandes Neumarkt jetzt das Staatliche Ehrenzeichen verliehen.

BRK-Kreisvorsitzender Landrat Albert Löhner und BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann überreichten im Beisein von Wasserwacht-Vorsitzendem Karl-Heinz Frenzel sowie BRK-Kreisbereitschaftsleiter Uwe Suchomel den ehrenamtlichen Mitgliedern aus der Bereitschaft und der Wasserwacht das Staatliche Ehrenzeichen für 25 Jahre in Silber oder für 40 Dienstjahre in Gold.

Landrat Löhner lobte das ehrenamtliche Engagement, das in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich sei, und dankte den Mitgliedern für ihr jahrzehntelanges Wirken.

BRK-Kreisgeschäftsführer Klaus Zimmermann bezeichnete die Wasserwacht- und Bereitschaftskameradinnen und -kameraden als das "Rückgrat" des Roten Kreuzes.

Die Geehrten erhielten zusammen mit dem Ehrenzeichen eine Urkunde, die der Bayerische Innenminister Joachim Herrmann im Namen des Freistaats unterschrieben hatte.

25 Jahre Dienstzeit:

40 Jahre Dienstzeit:

20.07.11
Neumarkt: Gold und Silber
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang