Bahnstrecke gesperrt

NEUMARKT. Wegen eines Suizids war die Bahnstrecke zwischen Neumarkt und Seubersdorf am Dienstmorgen für längere Zeit gesperrt.

Offiziell war nur von einem "Notfalleinsatz am Gleis" die Rede. Wie eine Bahnsprecherin auf Anfrage von neumarktonline bestätigte, war die Strecke zwischen 6.52 Uhr und 9.43 Uhr unterbrochen.

Zwischen Neumarkt und Seubersdorf wurde der Verkehr so gut wie möglich mit Bussen aufrecht erhalten. Der Fernverkehr wurde großräumig umgeleitet.

Aktualisierung: Nach Angaben der Polizei war um 6.47 Uhr eine Person auf die Gleise vor einen Güterzug gesprungen. Die Identität der Person steht noch nicht fest; am Mittag war noch nicht einmal ganz sicher, ob es sich um eine Frau oder einen Mann handelt.
05.07.11
Neumarkt: Bahnstrecke gesperrt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

Stadt Neumarkt

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang