Radler gefährdet

NEUMARKT. Am Radweg an der Weißmarter haben Unbekannte etliche Warnbaken entfernt, die vor einem Graben warnen sollten.

Glücklicherweise ist nichts passiert, hieß es von der Polizei. Die Unbekannten haben außerdem eine 1,7 Tonnen schwere Kabeltrommel mitten auf den Radweg gestellt und ein Kabel im "Zick-Zack" auf der Fahrbahn ausgerollt.

Die Warnbaken lagen in dem Graben, vor dem sie eigentlich warnen sollten.

Die Hindernisse waren tagsüber leicht zu sehen, bei Nacht hätte es aber nach Auskunft der Polizei zu folgenschweren Unfällen kommen können.

Als Tatzeit vermutet die Polizei die Nacht zum letzten Sonntag. Inzwischen wurden die Hindernisse von der Neumarkter Feuerwehr beseitigt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 09181/4885-0.
10.05.11
Neumarkt: Radler gefährdet
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang