Bäume umgeknickt

NEUMARKT. Die Polizei schnappte einen jungen Autofahrer, der am Bernfurter Weiher mehrere Bäumchen knickte - und ohne auszusteigen weiterfuhr.

Dabei beschädigte der 18jährige Fahrer am Mittwoch gegen 17.25 Uhr nicht nur die gesamte Front seines grünen BMW, sondern ließ auch noch das vordere Kennzeichen an der Unfallstelle zurück, wie ein Zeuge beobachtete.

Der Wagen war von der Dr.-Kurz-Straße kommend nach links in die Altdorfer Straße eingebogen, wo er nach ein paar Metern nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Baumgruppe krachte.

Möglicherweise kehrte der junge Fahranfänger nach dem Unfall noch einmal zurück: als nämlich die Polizei eintraf, war das an der Unfallstelle liegende Nummernschild plötzlich verschwunden.

Doch auch so kamen die Beamten schnell auf die Spur des Unfallfahrers: gegen 22.30 Uhr des gleichen Tages stand bei ihm die Polizei vor der Tür. Der junge Mann hatte sich bereits eine neue Stoßstange besorgt und war gerade dabei, den an der Front erheblich beschädigten BMW zu reparieren.

Die Polizisten stellten den Führerschein des jungen Mannes sicher. Der Stadt Neumarkt entstand durch die umgeknickten Bäume ein Schaden von rund 2000 Euro. Die Feuerwehr beseitigte die Bäume.
28.04.11
Neumarkt: Bäume umgeknickt
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang