"Weg der Poesie"


Am Sonntag startet wieder der "Weg der Poesie"

NEUMARKT. Die Vorbereitungen laufen schon seit einiger Zeit: am Sonntag ist Saisonstart für den "Weg der Poesie" bei Postbauer-Heng.

Das Literaturteam des Kulturforums hat wiederum mit viel Herzblut eine Auswahl von naturbezogenen, meditativen, anregenden, humorvollen und auch kindgerechten Aphorismen, Gedichten und Kurztexten zusammen gestellt.

Einige Texte steuert in diesem Jahr die Altdorfer Dichterin Birgit Linhard bei, die ihre Arbeiten auch vor Ort selbst vortragen wird. Linhard ist Autodidaktin und hat bereits drei Gedichtbände herausgebracht, in Regionalzeitungen und im "Distelfink" der Zeitschrift des BUND veröffentlicht.

Die Kindertexte werden von einigen Kindern vorgetragen.

Außerdem wird ein weiterer überdimensionaler "Bilderrahmen" installiert, der auf einen Landschaftsausschnitt in Richtung Nürnberger Land hinweist. Eine Hinweistafel gibt dazu die entsprechenden geographischen Erläuterungen.

Die Frauen-Union Postbauer-Heng hat aus Veranstaltungserlösen eine Bank für den Weg der Poesie gestiftet und wird sie zum Saisonstart offiziell übergeben . Zum Abschluss der Begehung lädt die Vorsitzende, Christine Purbach, zusammen mit ihren Mitarbeitern zu einem kleinen Imbiss ein.

Treffpunkt und Start ist um 11 Uhr am Wandparkplatz am Dillberg um 11:00 Uhr. Der Rundgang dauert etwa zwei Stunden. Es ist festes Schuhwerk erforderlich.
14.04.11
Neumarkt: "Weg der Poesie"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang