"Fester Bestandteil"

NEUMARKT. OB Thomas Thumann hat nach Pater Anselm Grün im Jahr 2008, Rainer Holzschuh und Prof. Dr. Lothar J. Seiwert für den vierten Neujahrsempfang der Stadt am 13.Januar mit Prof. Dipl Theol. Univ. Peter Schmieder einen weiteren hochkarätigen Gast eingeladen.

Schmieder ist an der Hochschule Deggendorf für das Lehrgebiet "Human Skill Management" tätig. Außerdem ist er Lehrbeauftragter für Verhandlungstechniken und juristische Rhetorik an der Universität Leipzig sowie Gründer der "School of Skills" und Leiter des MBA-Studiengangs Unternehmensgründung, -führung und –nachfolge an der Hochschule Deggendorf. Außerdem hat er als Projektleiter bei vielen Unternehmensvorgängen wie Restrukturierungen oder Sanierungen fungiert.

Er will beim Neujahrsempfang der Stadt zum Thema "Die Zeitzyklen der Wirtschaft" referieren. Zuvor wird Oberbürgermeister Thumann die Gäste begrüßen und in seiner Neujahrsansprache einen Ausblick auf das Jahr 2011 geben. Nach dem Vortrag von Prof. Schmieder wird Vera Finn, die Vorsitzende der Freiwilligen Agentur Neumarkt (FAN), zusammen mit Oberbürgermeister Thumann die Auszeichnung "Stille Helden – Neumarkter Preis für bürgerschaftliches Engagement" an drei verdiente Bürger überreichen. Die musikalische Umrahmung übernimmt die "Swingin' Connection", die Bigband der Städtischen Sing- und Musikschule unter der Leitung von Martin Mies.

Oberbürgermeister Thumann erwartet zum Neujahrsempfang im Januar 2011 wieder eine Vielzahl an Gästen aus allen Bereichen des wirtschaftlichen, geistlichen, sozialen, kulturellen und ehrenamtlichen Lebens der Stadt im Historischen Reitstadel. Er ist zuversichtlich, dass auch der kommende Neujahrsempfang ein so großer Erfolg werden wird, wie die Vorgänger in den letzten drei Jahren, sagte er.

"Inzwischen gehört der Neujahrsempfang der Stadt zum Veranstaltungsreigen als fester Bestandteil dazu", findet Oberbürgermeister Thumann. Schon 2008, als er seine Idee in die Tat umgesetzt und einen Neujahrsempfang der Stadt Neumarkt ins Leben gerufen habe, sei er von allen begeistert aufgenommen worden. Viele meinten damals, dass es der Großen Kreisstadt mit 40.000 Einwohnern gut anstehe, einen eigenen Neujahrsempfang durchzuführen.

"Wir wollen dabei jedes Jahr unsere Verankerung im Landkreis und unsere Verbundenheit mit den Nachbargemeinden genau so darstellen wie unsere Position in einem Netzwerk aller gesellschaftlichen Schichten in unserer Stadt", sagte Thumann.
30.12.10
Neumarkt: "Fester Bestandteil"
Telefon Redaktion

Burgis

Link zu den Stadtwerken Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

Landkreis

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang