Zusätzliches Konzert


Beim Kulturförderverein Berg wurde die Führungsmannschaft weitgehend bestätigt

NEUMARKT. Viel Beifall und Zuspruch erhielt die Vorsitzende des Kulturfördervereins Berg, Silvia Jähnigen, für ihren Rückblick über die vielfältigen Aktivitäten der letzten zwei Jahre und auch Schatzmeisterin Anita Vogel konnte von geordneten Finanzen des KFV berichten.

Zum 15jährigen Bestehen des Kulturfördervereins will die neue Vorstandschaft im kommenden Jahr im September am Sophie-Scholl-Platz als Dankeschön an die Berger Bürger ein zusätzliches Open-Air-Konzert organisieren – neben dem bewährten jährlichen Sommerkonzert in Riebling.

Bürgermeister Helmut Himmler würdigte die "bemerkenswerten Angebote des Vereins", wodurch ein wichtiger Beitrag für die kulturelle Grundversorgung für die Menschen in der Kommune geleistet werde. An diesem Engagement seien viele Vereinsmitglieder beteiligt, denen er seinen Dank und die "verdiente Anerkennung" aussprach.

Himmler, der auch die Wahlen durchführte, ersuchte die Mitglieder auch für die kommenden Jahre um attraktive Angebote im Sinne der Bürger in Berg sowie der angrenzenden Gemeinden. Der Kulturförderverein Berg habe sich in der Bevölkerung durch beständiges Wirken und qualitativ hochwertige Veranstaltungen enormes Ansehen erarbeitet.

Die harmonisch verlaufende Mitgliederversammlung erbrachte bei der Neuwahl folgende Ergebnisse: Silvia Jähnigen (1. Vorsitzende), Monika Lipka (stellvertretende Vorsitzende), Anita Vogel (Schatzmeisterin), Michael Dilfer (Schriftführer), Friedrich Braun und Leo Spitz (Kassenprüfer), Christine Endres, Hedi Braun, Günter Vogel sowie Bernd Lang-Birkofer (Beisitzer).
18.11.10
Neumarkt: Zusätzliches Konzert
Telefon Redaktion


Telefon Redaktion


neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
Zur Titelseite neumarktonline
ISSN 1614-2853
19. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
18. Jahrgang