Gefährlicher Beruf

NEUMARKT. Ein mutmaßlicher Parksünder schlug einem Angestellten der Neumarkter Verkehrsüberwachung die Brille von der Nase und boxte ihn an die Brust.

Am Montag gegen 13.15 Uhr hatte der Herr der Neumarkter Parkscheinautomaten eine Verwarnung ausgeschrieben. Als der betroffene 74jährige Autofahrer dazukam, lief er auf den 61jährigen städtischen Angestellten zu, schlug ihm die Brille aus dem Gesicht und kratzte ihn. Außerdem schlug der Mann dem Stadtbediensteten mit den Fäusten vor die Brust.

Der 61jährige Verkehrsüberwacher erlitt leichte Verletzungen. An der Brille entstand ein Schaden von rund 200 Euro.
12.10.10
Neumarkt: Gefährlicher Beruf
Übrigens: Sie können jetzt alle Themen aus neumarktonline auch im NEUMARKTER FORUM diskutieren


Telefon Redaktion

Burgis

Stadt Neumarkt

Link zum Landkreis Neumarkt

MdEP Albert Deß

neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang
neumarktonline - die Internet-Tageszeitung. Aktuelle Berichte, Meldungen und News aus Neumarkt in der Oberpfalz im Internet
ISSN 1614-2853
15. Jahrgang